Teilen

Monatliche (vielleicht sogar wöchentliche) Schreibchallenges fürs Forum?

2 - 67%
0 - 0%
0 - 0%
1 - 33%
0 - 0%
 
Stimmen insgesamt: 3
avatar
Kezia
Hobbyautor Experte
Alter : 22
Anzahl der Beiträge : 34
Ort : Greifswald

Autorenprofil
1. Projekt : Nothing More
2. Projekt: Royal Affair
http://www.herzens-buecher.blogspot.com
170718
Hallo! 
Da sich hier schon eine kleine Gruppe gesammelt hat, wollte ich einmal fragen: Würden Euch monatliche (oder vielleicht sogar wöchentlich?) Schreibchallanges interessieren? 

Was meine ich damit? 
Die monatliche Schreibchallenge innerhalb des Forums ist das Kreiieren eines Textes zu einem vorgegebenen Thema. Im Zeitraum vom ersten bis zum letzten Tag des Monats kannst du eine Kurzgeschichte schreiben, die das vorgegebene Thema in irgendeiner Art und Weise behandelt.
In jeder Berufs-/Hobbygruppe wird ordentlich trainiert, um stets das beste Ergebnis zu erzielen, wenn es um die Leistung geht. Bei Autoren habe ich häufiger das Gefühl, dass neben den Werken eigentlich gar nicht "trainiert" wird und man sich eher mit jedem Buch verbessert, statt sich allgemein zu verbessern. 

Die monatlichen Schreibchallenges wären ein freiwilliges Angebot, dem man sich anschließen kann und das man wahrnehmen oder ignorieren kann. Es ist nicht verpflichtend. Anschließend können die Texte unter "Publikationen" hochgeladen werden, und somit den anderen Mitgliedern zum Lesen vorgestellt werden, oder du behälst die Texte für Dich.

_________________

female author graduate cap coffee anchor 
Diesen Eintrag verbreiten durch:diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Kommentare

avatar
am Di Jul 17, 2018 3:20 pmDreamcatcher
Ich glaube, dass die wöchentlichen zu stressig wären und bei der monatlichen sicher mehr dabei wären, da wesentlich mehr Zeit für die Ausarbeitung wäre. :)
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten